Therapie

Ablauf einer Zen Tier-Shiatsu Behandlung:

 

Die Behandlung wird für Hunde am Boden ausgeführt und gibt Ihnen deshalb ein sicheres und gutes Gefühl.

Mit Daumen, Händen und Ellbogen übe ich sanften Druck auf die Energiebahnen (Meridiane), das Gewebe und Muskulatur aus. SanfteBewegungen und Impulse werden - ja nach Disharmonie - aus der Atlas-/Wirbeltherapie miteinbezogen

Bei den physiotherapeutischen Techniken wie Rotationen, Passivbewegungen, Dehnen/Stretching etc. wird das Tier mit meiner Körperkraft unterstützt.

Zen Shiatsu ist eine meditative Arbeit, geprägt von Stille, deshalb wird während der Behandlung nicht gesprochen. Es findet deshalb eine tiefe, vertrauensvolle Kommunikation statt ......und es entstehen im wahrsten Sinne des Wortes «berührende Momente».