Tiertherapie für Pferde & Hunde


 

...die Selbstheilungskraft des Körpers aktivieren und stärken...

Das Wohl des Tieres hängt vom Einklang von Körper, Seele und Umwelt ab. Tiere mit Disharmonien (Ängsten, Desorientierungsverhalten, Schmerzen, Organismus/Immunsystem, Bewegungsapparatproblemen etc.) verlieren oft die Vitalität und Lebensfreude. 

Bei Faszialen- oder Verhaltensproblemen kann ich mit der ganzheitlichen Therapieform SHIATSU und Anwendung des energetischen Teils der chinesichen Medizin, eine Tiefenwirkung uns somit eine rasche Besserung der Disharmonie erzielen.

In meiner Praxis wende ich auch gerne, die weiteren Elemente aus den Weiterbildungen (Oesthopatie und klassichen Tierhpysiotherapie) an. Dies hat positive Auswirkungen auf die Gelenke, Sehnen/Bänder, Muskeln.

Zen Shiatsu ist eine in Japan entwickelte Form der Körpertherapie, die aus der traditionellen chinesischen Massage Tuina hervorgegangen ist und für Tiere weiterentwickelt wurde. 

Dank den vielen positiven Rückmeldungen meiner Kunden und Tierärzten bin ich dankbar mit meinen Fähigkeiten und den diversen Therapieformen, diesen Beruf ausüben und den felligen Freunden helfen zu dürfen.

 

 

ZEITUNGSARTIKEL: 

  Sanfte Therapien für Tiere 
(Affoltener Anzeiger vom 06.10.2017)

VitaPet - den Körper von innen und aussen in Einklang bringen
(Affoltener Anzeiger vom 28.10.2016 - Seite 17!)

Tier- Shiatsu...eine Therap ie die in die Tiefe geht 
(Affoltener Anzeiger vom 20.05.2016)

 

VitaPet/Publireportage - Tier-Shiatsu Praxis & AniForte Vitalshop 
(Affoltener Anzeiger vom 12.06.2015)

Shiatsu ist eine sanfte und wirkungsvolle Therapie, mit der die Selbstheilung bei Tieren angeregt wird.  
(Affoltener Anzeiger vom 11.04.2014)

 

Zen Shiatsu manipuliert nicht 

       (das Tier reagiert mit diversen Reaktionen)